KOMPLIMENTE SIND WIE PARFÜM,
SIE DÜRFEN DUFTEN,
ABER NIE AUFDRINGLICH WERDEN.
OSCAR WILDE

Logo Astrid Thater

Project 2010 - Kalenderwochen einblenden

Project speichert alle Informationen in Feldern. Neben den durch das Programm belegten Feldern können benutzerdefinierte Felder frei verwendet werden. Je nach Datentyp können Sie diese unterschiedlich einsetzen. Eine Anwendung für Textfelder ist die Anzeige von Kalenderwochen für den Beginn und das Ende eines Vorgangs.

Schritt 1: Benutzerdefiniertes Text Feld einfügen

  1. Wechseln Sie in die Ansicht Balkendiagramm (Gantt).
  2. Klicken Sie auf die Spalte Neue Spalte einfügen.
  3. Klicken Sie auf Feld vom Datentyp Text. Hierfür stehen die Felder Text1 bis Text30 zur Verfügung. Nutzen Sie ein noch nicht verwendetes Feld.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Spaltenkopf.
  5. Klicken Sie auf den Befehl: Benutzerdefinierte Felder.

    Dialog Benutzerdefinierte Felder

Schritt 2: Benutzerdefiniertes Feld umbenennen

  1. Klicken Sie auf den Befehl: Benutzerdefinierte Felder.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche: Umbenennen.
  3. Geben Sie z. B. den Namen KW Start ein.

    Dialog Umbenennen

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche: OK.

Schritt 3: Formel in Project erstellen

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche: Formel.
  2. Geben Sie die im Dialogfeld abgebildete Formel ein.

    Dialog Formel

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche: OK.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche: OK.

    Kalenderwoche einblenden

Möchten Sie die Kalenderwoche einblenden für das Endes des Vorgangs, dann nutzen Sie anstelle des Feldes Anfang das Feld Fertig stellen und führen die Schritte 1 bis 3 noch einmal aus.

« weitere Tipps nach oben »

Alle Seminare

Auf einen Blick (pdf)

Aktuelle Seminar Termine

finden Sie hier...

Viele Tipps + Tricks

finden Sie hier...

Gratis downloaden

Checklisten, Maps, Infografiken
eBooks

Newsletter

abonnieren ...

2005-2016  |  Astrid Thater  |  Alle Rechte vorbehalten |  Datenschutz  |   Impressum